Samstag, 23. Juni 2012

SUMMERHOLIDAYS

So das wird bald ne ganz schön lange Ruhephase.
Morgen geht's ab nach New York City und danach auf den Darss.
Wahrscheinlich melde ich mich zwischendurch nochmal.
Mal schauen, was er mir auf den Brief antworten und vor allem wann.
Gestern hat er mich endlich mal wieder in die Arme genommen und es tat verdammt nochmal richtig gut *-*
Nach dem ich die Koffer gemacht habe und mein Meerschweinchen sauber gemacht habe, werde ich mich noch duschen und danach in mein Bett kuscheln und Zwei an einem Tag gucken.
Ich bin gespannt, ob der Film ansatzweise mit dem Buch mithalten kann (:


Donnerstag, 21. Juni 2012

Ich will einfach nur weg. Mit dir.

Carrie fragte sich einmal: "Können Außenstehende überhaupt die Beziehung zwischen zwei Menschen beurteilen?" Genau das frage ich mich auch gerade. Eigentlich ist die Antwort nein, aber die Außenstehenden machen dich dann doch unsicher... Ich will ihm einen Brief schreiben. Mich entschuldigen für alles, was ich getan habe. Ich habe geschrieben wie sehr er mir fehlt. Vielleicht ist es ja wirklich nur ein dämlicher Versuch ihn wieder zurückzuholen, aber ich weiß, dass ich den Brief nicht aus diesem Grund geschrieben habe. Sondern damit er endlich einmal begreift, was in mir vorgeht. Aber das verstehen nur wir beide und kein anderer. Außerdem weiß auch niemand die ganze Wahrheit des Briefes. Aber es hat mich verdammt verletzt, als sie das gesagt hat. Ist es wahr? Ich kenne doch die Wahrheit: Du willst nichts mehr von mir. Und das tut verdammt weh. ich weiß es ist zu spät und gut genug bin ich dir schon lange nicht mehr...

Willst du mit mir kommen? Nein, denn ich bin dir egal
. . .

Donnerstag, 14. Juni 2012

Good

Verdammt lange nichts mehr gepostet... Nur noch eine Woche und dann sind Sommerferien !
1. Woche: NEW YORK *-*
2. Woche: entspannen auf dem Darß
3. Woche: immer noch entspannen auf dem Darß
4. Woche: Party und Freunde
5. Woche: Ferienlager ♥ mit den Besten
6. Woche: Party und Freunde
Ich bin so glücklich in letzter Zeit, denn das Wochenende verbringe ich mit zwei bezaubernden Mädchen. Wir chillen auf dem Spielplatz, springen im Regen Trampolin. Meine beste Freundin spielt klavier und ich singe dazu. Wir schauen uns die Bilder der Jugendweihe an und lachen die ganze Zeit. Außerdem machen wir wundervolle Filmabende und fahren vielleicht sogar nochmal an den See mit den Fahrrädern.
Mit ihm pegelt es sich auch wieder ein? Ich weiß es nicht. Ich werde ihm einen Brief in den Ferien schreiben. ich hoffe es. Denn er fehlt mir unbeschreiblich doll. Mit den anderen allerdings habe ich keinen Plan, ob es je wieder wie früher sein wird. Ich habe noch fünf Wochen und dann sehe ich Florian und Addi wieder... Bitte Addi, wenigstens du würdest mir einen riesen Gefallen tun, wenn du zurück zu mir kommst. Du fehlst mir schrecklich. Ja mit euch drein wäre alles perfekt...


Freitag, 8. Juni 2012

Immer und Niemals

Ich bin hier.
Bei dir.
Immer.
Und Überall.




Niemals lasse ich dich gehen.
Niemals lasse ich es zu,
jemand könnte dich verletzen.
Niemals werde ich dich verlassen.

Gib nie auf.
Denn es gibt sie.
Die, die dich lieben.
Ich liebe dich.

Es gibt immer einen Ausweg.
Es gibt immer eine Lösung.
Es gibt immer jemanden, der dich liebt.
Es gibt immer Liebe und
Freundschaft...

Sonntag, 3. Juni 2012

Lost in Love.

Ich möchte, dass du mir zuhörst. Ich möchte, dass du nur mir zuhörst.
jeder Mensch macht Fehler. Und jeder Mensch bekommt mindestens einen Fehler von einer anderen Person am eigenen Leibe zu spüren. Du musstest den gleichen Fehler jetzt schon mehrere Male von unterschiedlichen Personen ertragen. Aber ich habe damit angefangen. Deshalb denke ich war mein Fehler der Schmerzhafteste für dich. Ich habe dich belogen und betrogen. Und ich weiß nicht warum. Es ist einfach passiert, denn ich wollte es nicht stoppen. Nein damals wäre ich froh gewesen, wäre ich dich los gewesen. Aber als es dann wirklich passiert ist, wusste ich mir nicht mehr zu helfen und habe mich immer mehr in das Fehler machen hineingesteigert.
Nr. 1 : Immer habe ich davon geredet, ich würde mit dir reden wollen, aber wenn du nicht gekommen bist, bin ich auch nicht auf dich zugekommen.
Nr. 2 : Irgendwie habe ich dich trotzdem noch ignoriert und habe so getan, als würde mich das alles null angehen.
Nr. 3 : Ich habe gesagt, mir macht es nichts aus, dass du und sie so dicke befreundet ward. Aber wenn du mich wirklich eifersüchtig machen wolltest: Du hast es von Tag zu Tag immer mehr geschafft.
Nr. 4 : Für mich war es selbstverständlich, dass du den ersten Schritt machst, aber ich hätte den ersten Schritt gehen müssen.
Nr. 5 : Ich mache dir ein Versprechen, ein Weihnachtsgeschenk.
Warum das Fünfte ein Fehler war? Wenn ich das Versprechen gehalten hätte, wäre es wahrscheinlich wunderbar gewesen. Aber ich habe das Versprechen nicht gehalten. Ich habe die Karte einfach jemand anderem gegeben. Dieses Mädchen ist mir auch unheimlich wichtig. Aber vielleicht hätte ich es wirklich gebraucht dich zu sehen. Dir zu beweisen wofür ich lebe und was ich liebe. Im Nachhinein habe ich mich als ein dummes naives, hinterhältiges und ausnutzendes Mädchen dir gegenüber verhalten. Und ich weiß, dass werde ich nie wieder gut machen können. Niemals. Aber ich möchte das du dies weißt: Es tut mir leid. Noch nie in meinem Leben bereue ich etwas so sehr wie das alles. Ich hasse mich für das, was ich dir angetan habe. Und auch wenn ich versucht habe dich zu hassen, ich konnte es nicht lassen dich zu lieben. Ich weiß nicht, aber ich denke ich bin immer noch eine der wenigen die dich aus tiefstem Herzen liebt und an dich glaubt. Nicht an den, der du zu sein scheinst. Ich vermisse dich egal ob neu oder alt. Ich brauche dich verdammt nochmal. Jeden Tag mehr...



Auch wenn ich dieses Versprechen gebrochen habe. 
Jetzt will ich es halten. 
Für immer.